Home / Aktuelles

_________________

Verein

Veranstaltungen

Jahrbuch

Dozenten

Beratung & Ausbildung

Texte

Links

_________________

Impressum

Datenschutz

_________________

Willkommen im Verein

Psychoanalyse und Philosophie e. V., Düsseldorf
Mitglied in der Akademie für Psychoanalyse und Psychosomatik Düsseldorf e. V.

___
  • Aktuelles Jahrbuch:
__

Fluchten
Philosophisch-psychoanalytische Zeitdiagnosen
Psychoanalyse und Philosophie. Jahrbuch 2018
Hrsg. von Christoph Weismüller, Düsseldorf: Peras Verlag 2018

Weitere Informationen (Inhaltsverzeichnis, Editorial)

  • Veranstaltung des Instituts für Philosophie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
    im Haus der Universität:

EINTRITT FREI. Anmeldung erbeten bei Prof. Dr. Christoph Weismüller unter:
Mail:
weismueller@phil-fak.uni-duesseldorf.de
Telefon: 0211 - 228172
Fax: 0211 - 6912121

Programm (Weitere Informationen ...)

Begrüßung und Einleitung (Prof. Dr. Christoph Weismüller)

Dionissios Vajas, M. A.:
Psychisches Imprimé (Mann) und profan-bombastische Kontraexpression (Frau)

Gertrud Lettau, M. A.:
Kunst und Täuschung — Der Zauber Penelopes

Andreas Normann, M. Sc.:
Die Geschlechterdifferenz — Überlegungen zum Phänomen des Countertenors

ca. 15.40 – 16.10 Uhr: Pause

Hans-Christian Pultke, Ass. jur.:
Das Totem: das erste Kunstobjekt?

Prof. Dr. Christoph Weismüller:
"Sie gleitet in seinen Armen entseelt zu Boden."
Das Geschlechterverhältnis des Wagner'schen musikdramatischen Gesamtkunstwerks

ca. 17.30 – 17.50 Uhr: Pause

Christina Vedar, M. A.:
Wie weiblich ist die Kunst?
Geschlechterkonflikte in der bildenden Kunst

Axel Schünemann:
Orpheus und Eurydike — technisch realisiert
Gedanken zum Finale der Musik

Samstag, 02. Februar 2019, 14.00 - 19.00 Uhr
Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf
Kunst und Geschlecht
Tagung mit:
Prof. Dr. Christoph Weismüller, Dionissios Vajas, M. A., Gertrud Lettau, M. A., Andreas Normann, M. Sc.,
Hans-Christian Pultke, Ass. jur., Christina Vedar, M. A., Axel Schünemann.
Plakat:
__
Flyer (außen):
__
Flyer (innen):
__
  • Seminar
Donnerstag, 13. Dezember 2018, 19.30 bis 21.30 Uhr
Prof. Dr. Christoph Weismüller
Traumdeutung in Psychoanalyse und Pathognostik
Termine und Themen:
11. Oktober 2018: _Traumtheorie
15. November 2018: _Traumtheorie + Traumdeutung I
13. Dezember 2018: _ausgefallen - wird nachgeholt
17. Januar 2019: _Traumdeutung II
Ort: 40591 Düsseldorf
Am Dammsteg 54
Telefon: 0211 228172
Anmeldung erforderlich
Teilnahmegebühr pro Sitzung: Euro 7,50 / Teilnahme für Mitglieder und Studierende gebührenfrei.

Für die Anmeldung gelten diese datenschutzrechtlichen Hinweise.

_______________________________


  • Veranstaltung der Akademie für Psychoanalyse
    und Psychosomatik Düsseldorf e. V.:

Psychoanalytische Frühjahrsakademie 2019

Die Akademie für Psychoanalyse und Psychosomatik Düsseldorf e. V. bietet
vom 25. - 29. März 2019 in der Heinrich-Heine Universität in Düsseldorf
die 7. Psychoanalytische Frühjahrsakademie an.

Die Psychoanalytische Frühjahrsakademie vermittelt Ihnen die Arbeitsweisen der Psychoanalyse in Therapie, Supervision und Coaching.
Praxisnah können Sie die Vielfalt der psychoanalytischen Methoden und Settings kennenlernen und eine persönliche Erfahrung mit der psychoanalytischen Zugangsweise machen.

Weitere Informationen unter:

http://www.psychoanalytische-fruehjahrsakademie.de/

  • Neu erschienen:

Διονύσιος Βάγιας, Άνθη και άκανθες. Παθογνωστικές μελέτες και σκέψεις Β΄
Dionissios Vajas, Blüten und Dornen. Pathognostische Studien und Gedanken II.
Mit einem Beitrag von Christoph Weismüller, Nissides Verlag, Thessaloniki 2018, 468 Seiten (griech.)

Thematische Einheiten im Überblick: Der Traum von der Frau und das Ende der Sexualität; Phantasie überhaupt und Gedächtnis; Kinder- und Jugendlichenpsyche; Symptom, Genuss und Krankheit; Arbeitsmoral, Privateigentum und Geld; Phobien und Philosophie; Körper und Zeit.

17. 12. 2018