Home / Aktuelles

Willkommen im Verein

Psychoanalyse und Philosophie e. V., Düsseldorf
Mitglied in der Akademie für Psychoanalyse und Psychosomatik Düsseldorf e. V.


___
  • Nächste Veranstaltungen:

    Teilnahmegebühr: € 7,50, ermäßigt € 5,-
    (frei für Mitglieder von Psychoanalyse und Philosophie e. V. und Ausbildungskandidat*innen)
    Anmeldung erbeten unter: kontakt@psychoanalyseundphilosophie.de


Donnerstag, 18. April 2024, 19.30 - 21.30 Uhr
Andreas Normann

Millennial meets Boomer – Ein Blick der jüngeren Generation auf die Babyboomer

Vortrag mit anschließender Diskussion
Ort: Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Düsseldorf e. V.
Freiligrathstraße 13, 40479 Düsseldorf, 3. Etage

Donnerstag, 2. Mai, 27. Juni, 11. Juli 2024, jeweils 19.30 - 21.30 Uhr
Prof. Dr. Christoph Weismüller
Traum-Seminar
Ort: Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Düsseldorf e. V.
Freiligrathstraße 13, 40479 Düsseldorf, 3. Etage


Donnerstag, 16. Mai 2024, 19.30 - 21.30 Uhr
Ursula Zöhren
Erinnern, Wiederholen und Durcharbeiten:
Ahnenforschung und Psychoanalyse

Vortrag mit anschließender Diskussion
Ort: Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Düsseldorf e. V.
Freiligrathstraße 13, 40479 Düsseldorf, 3. Etage


Donnerstag, 20. Juni 2024, 2024, 19.30 - 21.30 Uhr
Prof. Dr. Christoph Weismüller
Von der verworrenen Klarheit und der Klarheit der Verwirrungen

Vortrag mit anschließender Diskussion
Ort: Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Düsseldorf e. V.
Freiligrathstraße 13, 40479 Düsseldorf, 3. Etage



  • Aktuelles Jahrbuch:

__

Zwischen den Kriegen
Psychoanalyse und Philosophie. Jahrbuch 2023

Hrsg. von Christoph Weismüller
Düsseldorf: Peras Verlag 2023

189 Seiten, 21 x 14,8 cm, Euro 21,- [D]
- im Abonnement inkl. Versand -

ISBN 978-3-935193-41-2


Weitere Informationen



  • Büchermarkt:

WIRRE WELTEN – KLARE WELTEN
Zur Produktion von Verwirrung
Beiträge zum Tag der Akademie für Psychoanalyse und Psychosomatik Düsseldorf e. V.
Herausgegeben von Christoph Weismüller, Matthias Franz, Akademie für Psychoanalyse und Psychosomatik Düsseldorf e. V.
Düsseldorf: Peras Verlag 2023, 202 Seiten

Ralf Bohn, Das Karussell - Schwindel, Tausch und Täuschung.
Szenen einer Medienphilosophie
Szenen des Karussells in Literatur, Film, Architektur und Fotografie vorgestellt zwischen Schwindel, ökonomischem Tausch und medialer Täuschung.
Bielefeld: transcript 2022, 414 Seiten

__

Διονύσιος Βάγιας, Φιλοσοφία και Ψυχοπαθολογία των μέσων.
Ο Νάρκισσος, ο άδειος καθρέφτης και ο αγνωστικισμός
(Παθογνωστικές μελέτες και σκέψεις Γ')
Dionissios Vajas, Philosophie und Psychopathologie der Medien
Narziss, der leere Spiegel und der Agnostizismus
(Pathognostische Studien und Gedanken III)

Nissides Verlag, Thessaloniki 2022, 342 Seiten (griech.)